Münzzeitschalter MP100ES 
Für verschiedene Münzwährungen oder Wertmarken lieferbar!

  • Einfache digitale Zeitvorwahl über Drehschalter
  • Zeitvorwahl von 1 bis 99 Minuten pro Münzeinwurf
  • Zeitaddition bis 999 Minuten bei Mehrfachmünzeinwurf
  • Microprozessorgesteuert
  • Verbrauchsabhängiger Ablauf optional möglich
Der Münzzeitgeber MP100ES ist mit einem mechanischem Wertmarkenprüfer ausgestattet.
Das Gerät ist sowohl für den Einsatz mit Münzgeld als auch für den
Einsatz mit Wertmarken verschiedener Durchmesser und Profile konzipiert. Bei einer Bestellung ist die zu verwendende Münze anzugeben.
Der Münzautomat springt nach einem Münzeinwurf auf die über 2
Drehschalter vorgewählte Zeit. Diese Zeit kann vom Betreiber zwischen 1 Minute und 99 Minuten eingestellt werden.
 Technische Daten:
 
Nennspannung: 230VAC, Schaltleistung: 230V/16A AC1;
 Gehäuse: 210 x 210 x 70 mm; Edelstahl gebürstet;
 Für verschiedene Münzwährungen oder Wertmarken lieferbar.


 Optionen:
 
Optional anstelle zeitgesteuertem Ablauf  -  verbrauchsabhängiger
 Ablauf über Impulsgeber; andere Spannungen auf Anfrage!
 Ausführung mit Waschmaschinentür-Öffnerfunktion lieferbar!

 Zubehör:
 
Impulszähler Typ WAI01 für Wasserverbrauch (nur bei optionaler
 Ausführung). Magnetventil 1/2" für 24VDC Typ MV01-24VDC für
 GAS und WASSER.
 Profilierte Wertmarken Typen: SM21 / SM24(I) / SM25 / SM 26 / SM27 / SM28
Bei jedem Münzeinwurf erhöht sich die Gesamtlaufzeit um diese
eingestellte Zeitvorwahl.

Während der Ablaufzeit zieht ein Relais und schaltet die Netzphase
durch (Kein potentialfreier Ausgang!).
Die Zeit läuft quarzgenau auf "0" ab. Das Ausgangsrelais schaltet
wieder aus. Erneuter Münzeinwurf startet den Ablauf wieder von vorne.
Während des Zeitablaufes kann Zeit durch Nachwurf weiterer
Münzen nachgekauft werden.

  EDELSTAHL 

 

Bedienungsanleitung für Geräte
mit Zeitablauf
 
   
(PDF-Format)


Bedienungsanleitung für
verbrauchsabhängige Geräte
             (PDF-Format)


Zurück zur Übersicht